Donnerstag, 16. Februar 2017

Blogtour "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed

Hallo und Herzlich Willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu Ava Reeds wundervollem neuen Roman "Wir fliegen, wenn wir fallen".
Das Buch erscheint am Freitag, den 17. Februar (also morgen!) im Ueberreuter Verlag und am Ende meines Beitrages bekommt ihr noch eine etwas andere Rezension von mir zu lesen.

Aber erst einmal geht es um die Blogtour, und das Thema ist anders. Die ganze Tour ist anders. Denn wir, also meine neun Bloggerkolleginnen und ich, verraten euch unsere Herzenswünsche. Wer schon dran war und wer noch dran kommt, verrate ich euch ebenfalls noch in diesem Beitrag, aber nun geht es erst einmal um:

Mein Herzenswunsch


Der Herzenswunsch eines Menschen kann recht persönliche Züge annehmen. In meinem Fall kann ich euch aber beruhigen. Mein Herzenswunsch ist fast schon sooft gesagt worden, dass ihm eine gewisse Langeweile anhaftet. Aber was soll ich sagen?
Es ist schwer diese tiefe Sehnsucht neue Länder und Orte zu entdecken, die in einem schlummert, einfach auszuschalten, um euch jetzt zu erzählen, dass es schon immer mein Traum war aus einem Flugzeug mit einem Fallschirm abzuspringen, nur weil es cooler klingt. Mal abgesehen davon, wäre das meine persönliche Hölle. Im Flugzeug fliegen? Kein Problem. Aber einfach rauszuspringen mit nichts als einem Rucksack auf den Schultern? Bitte nicht!
Aber kommen wir zurück zum Reisefieber. Ohne diese Abenteuerlust neue Orte zu entdecken, hätte Kolumbus beispielsweise vor sehr langer Zeit Amerika nicht entdeckt. Diese Sehnsucht ist also schon sehr lange tief in uns Menschen verankert. Und das ist auch gut so.
Ich mache so viele Dinge an anderen neuen und fremden Orten einfach lieber. Stellt euch vor, es wären 30 Grad, ihr zieht los und findet irgendwann einen kleinen Strandabschnitt, den vielleicht nur eine Handvoll Leute kennen und 
während das kristallklare Wasser um eure Füße fließt, packt ihr den Liegestuhl aus, setzt die Sonnenbrille auf und öffnet "Wir fliegen, wenn wir fallen", lest es an einem Stück durch (Glaubt mir, es geht fast nicht anders), um euch danach von der sanften Brandung im Hintergrund in ein kleines Schläfchen wiegen zu lassen. So etwas funktioniert auf einem Balkon einfach nicht, schon gar nicht, wenn der eine Nachbar laut Helene Fischer hört und der andere Nachbar daraufhin quer über den Hof schreit: "Wenn du das Gejaule nicht gleich aus machst, mach ich es!"
Oder stellt euch vor, ihr läuft durch die Gassen von Rom, ganz verzaubert von dieser wunderschönen Stadt und werdet plötzlich von einem Sommerregen überrascht. Während man wahrscheinlich zuhause genervt das Weite gesucht hätte, fängt man hier an lachend durch den Regen zu tanzen, um aus der ganzen Sache eine Musical-Nummer zu machen, um dann natürlich in einer versteckten Seitengasse ein bezauberndes, kleines Restaurant zu entdecken. Den Rest des Regenschauers verbringt man dann bei Pizza, Pasta und Wein. 
Endlich einmal Paris besuchen, um sich die Stadt anzusehen, aber in Wahrheit die ganze Zeit das Künstlerviertel Montmartre erkunden. Dabei verträumt in einem kleinen Café sitzen, sich das Paris der zwanziger Jahre vorstellen, um sich wenigstens nur ganz kurz wie Fitzgerald oder Hemingway zu fühlen. Und dann endlich diesen kleinen Buchladen in Paris besuchen "Shakespeare and Company", der so eine lange und bedeutende Geschichte hat, dass es sogar eigene Bücher über ihn gibt. Eines befindet sich, seit kurzem, in meinem Besitz und so kann ich wenigstens schon einmal gedanklich diesen ganz besonderen Ort, vor allem für uns Bücherliebhaber, besuchen. 
Und dann gibt es ihn natürlich. 
Diesen einen besonderen Ort. 
Der Platz auf der Welt, der auf deiner ziemlich langen Reiseliste immer auf Platz eins stehen wird. Möglicherweise finden das manche Leute albern, dass es ausgerechnet bei mir dieser Ort ist, aber das ist mir egal. 
Harry Potter ist für mich so viel mehr als nur eine Geschichte. Mit Harry sind so viele Erinnerungen verbunden, dass sie mittlerweile ebenfalls ein ganzes Buch füllen können. Ich bin mit den Büchern aufgewachsen, jedes Schuljahr war ich so alt wie Harry und natürlich habe ich, wie viele andere, insgeheim auch auf meinen Hogwarts Brief gewartet. 

Ich habe, als Elfjährige, sogar selbst Geschichten geschrieben, die in Hogwarts spielen und mich hineingeschrieben, damit ich wenigstens so dabei sein konnte. Okay, vielleicht gab es nun doch ein persönliches Geständnis. Und heute gibt es doch tatsächlich diesen Ort, der es wenigstens für eine Zeit lang wahr machen könnte. Fahren mit dem Hogwarts-Express, durch die Gassen von Hogsmeade laufen, seinen Zauberstab bei 'Ollivanders' kaufen und dann endlich den Ort besuchen, der in den letzten Jahren eine Art zweites Zuhause geworden ist: Schloss Hogwarts. 
Im Harry Potter-Themenpark in Orlando hat man die Möglichkeit sich Kindheitswünsche zu erfüllen, die bis ins Erwachsenenalter angehalten haben. Hier hat man die Gelegenheit Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, und es einmal wahr zu machen: sich fühlen wie ein echter Hogwarts Schüler. Und auch wenn das nicht echt, sondern nur eine Illusion ist, will ich mir das trotzdem nicht nehmen lassen. Weil es meine eigenen persönlichen Wünsche und Erinnerungen sind, die sich dort für einen Moment erfüllen. Und wenn das jemand albern findet, soll er das gerne tun. Ich werde währenddessen gemütlich bei einem Butterbier sitzen und drüber lächeln. 

"Wenn du dieses Buch jetzt liest, wirst du die Geschichte auf eine bestimme Art lesen und verstehen. Wenn du das Buch in zwanzig Jahren wieder liest, wirst du das Buch sehr wahrscheinlich auf eine andere Art und Weise lesen, du wirst das Geschriebene vielleicht anders verstehen und deuten, aber das Wichtigste: Du wirst dich immer daran erinnern, wie und wo du es zuvor gelesen hast. Du schlägst dann nicht einfach nur dieses Buch auf, sondern auch Erinnerungen."
(Aus "Wir fliegen, wenn wir fallen")


Gewinnspiel

Natürlich gibt es bei unserer Blogtour auch etwas zu gewinnen. Ihr könnt ein Exemplar von "Wir fliegen, wenn wir fallen" ergattern, plus noch ein paar Goodies dazu, wenn ihr folgende Frage in den Kommentaren beantwortet:
Was ist euer größter Herzenswunsch? 




Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschl
and, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel endet am 23.2.2017 um 23:59 Uhr

Und das sind die vergangenen und kommenden Herzenswünsche meiner Bloggerkolleginnen:
13.02 Lovin Books
15.02 Bookaholic.
16.02 Bei mir :)
19.02 Leselurch

Rezension


Verlag: Ueberreuter
Seiten: 303
Erschienen: 17. Februar 2017
Preis: 16.95 Euro (Ebook: 14.99 Euro)











"Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten Zeit für sie."

Eine Liste mit zehn Wünschen.
Ein letzter Wille.
Und zwei, die ihn gemeinsam erfüllen sollen.
Yara und Noel treffen aus dem wohl traurigsten Grund aufeinander. Phil, Noels Großvater und Yaras engster und besonderer Freund, stirbt. Doch er hinterlässt den beiden eine Liste mit zehn Wünschen, die sie erfüllen sollen. Einzige Bedingung: Die beiden sollen die Liste zusammen abarbeiten. Das ist zunächst ein riesiger Schock für Yara und Noel, da sie sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können. Nur widerwillig und einzig aus Liebe zu Phil, willigen sie schließlich ein. Plötzlich beginnt eine verrückte Reise quer über den Kontinent. Egal, ob Schweden, Irland oder der Regenwald, Phil scheint wirklich an alles gedacht zu haben. Doch Yara und Noel sehen nicht nur einiges auf ihrem Trip, sondern lernen auch etwas. Etwas Wichtiges. Man kann der Vergangenheit nicht davon laufen, egal wie weit man von ihr flieht. Und es ist immer besser sich ihr zu stellen, zur Not auch zu zweit...

Liebe Yara, lieber Noel, 
erst einmal möchte ich euch danken. Ich möchte euch für euren Mut danken, ohne lange nachzudenken und ohne zu hinterfragen, diese Liste erfüllen zu wollen. Es gehört einiges an Kühnheit dazu einfach mit einem fremden Menschen in ein Flugzeug zu steigen und einmal um die halbe Welt zu fliegen. Noch mehr Stärke beweist es, das mit den Geistern eurer beiden Vergangenheiten zu tun. Aber so fremd wart ihr euch am Anfang nicht, zumindest nicht in dem Ausmaß, wie ihr geglaubt habt. Euch hat eure Liebe zu Phil vereint, und die war so groß, dass ihr alle Zweifel über Bord geworfen habt, um wohl die wichtigste Reise eures Lebens anzutreten. Nur in der Hoffnung, dass es dem alten Mann dort oben irgendwo ein Lächeln entlockt. Ich glaube, ihr habt noch viel mehr geschafft, ich glaube, dass ihr ihn sehr stolz gemacht habt.
Ich fand es wundervoll bei eurer Reise dabei sein zu dürfen, quasi als blinder Passagier. Es war interessant und schön zu beobachten, wie eure Schöpferin, Ava Reed, in ihrem, wieder einmal, einzigartigen Schreibstil, das zarte Pflänzchen eurer gemeinsamen Verbindung immer mehr zum Wachsen gebracht hat, bis es so stark wurde, dass nicht einmal die stärkste Palme aus dem Regenwald etwas dagegen auszurichten hatte. 
Aber am Eindrucksvollsten war es dabei sein zu dürfen, wie ihr euch immer wieder gegenseitig Halt geben konntet, um euch den schweren Schatten eurer Vergangenheiten zu stellen. Und Phil war doch auch irgendwie dabei, oder? Er schien, als zweiter blinder Passagier, immer daneben zu stehen, um dir, Noel, einen Klaps auf den Hinterkopf zu geben, wenn du mal wieder etwas absolut Unpassendes gesagt hast, oder dich, Yara, in die richtige Richtung zu lenken, wenn du den Mut dazu nicht fandest, obwohl du doch eigentlich so stark bist, Yara. Ihr beide. Ihr habt die Kraft euch gegenseitig zu retten, und ich glaube, genau das wusste Phil. 
Natürlich wollte ich euch noch für ein paar andere Dinge danken. Ihr habt mich sooft zum Lachen gebracht. Egal, ob ihr euch gegenseitig angezickt habt oder Noel seine eigentlich unlustigen Witze gemacht hat. Obwohl du dein Lächeln nicht zeigen wolltest, Yara, konnte ich es schon fast zwischen den Zeilen herauslesen. Mach dir nicht daraus, ich hätte es auch nicht verbergen können. Auch die richtige Portion Drama ist bei eurer Reise nicht zu kurz gekommen, und hat mich des öfteren die Hand vor den Mund schlagen lassen. 
Und dann sind da natürlich noch die Schauplätze eurer Reise, wobei ich hier das Kompliment wieder an Ava Reed richten muss. Sie hat die Orte, die ihr besucht habt, auf eine so intensive Art und Weise beschrieben, dass sie nicht nur mein Fernweh geweckt, sondern mich so weit gebracht hat, dass ich die Grillen und die Hitze im Regenwald fast hören und spüren konnte.
Möglicherweise hat mich eure Geschichte auch dazu gebracht, diese kleinen Wunder, die ihr auf der Reise erleben durftet, nun auch in meinem Leben zu suchen und sie bewusster wahrzunehmen. Und ich war zwar noch nie der Typ für 'To-Do Listen', aber die folgende Liste werde ich so vielen Menschen wie möglich in die Hände drücken, so dass ihr noch viel mehr blinde Passagiere auf eure Reise mitnehmen könnt. Es lohnt sich nämlich.

1. "Wir fliegen, wenn wir fallen" kaufen.
2. "Wir fliegen, wenn wir fallen" lesen.
3. "Wir fliegen, wenn wir fallen" lieben. 

Liebste Grüße, 
eure Lisa. 

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Beitrag =)
    Einer meiner größten Herzenswünsche ist es irgendwann eine eigene Familie zu haben. Jemanden an meiner Seite haben, der das fehlende Puzzlestück ist, was noch fehlt, eigene Kinder, die ich aufwachsen sehe und die Zeit mit meinen Eltern und Großeltern verbringen können...

    Liebe Grüße
    Andra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa,

    Deinen Herzenswunsch kann ich gut verstehen. Ich würde auch so gerne noch einige Orte und Länder besuchen. Leider teilt meine bessere Hälfte dieses Fernweh nicht, so dass aus diesem Wunsch wohl leider nichts wird.

    Doch mein größter Herzenswunsch hat sich dieses Jahr erfüllt: Ich bin Mama eines gesunden Jungen geworden. Jetzt hat sich mein Herzenswunsch natürlich geändert und ich wünsche mir, dass mein Sohn immer gesund bleibt und ein glückliches Leben hat.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. huhu

    ich möchte nach schottland aufs land an die küste das stelle ich mir sehr schön vor

    freue mich jeden tag auf den beitrag der tour <3

    AntwortenLöschen
  4. Ein wahnsinnig schöner Beitrag! <3
    Reisen ist einfach das allerbeste.

    Liebste Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    auch an dich ein großes Dankeschön für den tollen Beitrag!
    Mein Herzenswunsch ist es, glücklich zu sein und irgendwann so leben zu können, wie ich es mir vorstelle bzw. erträume.
    Mit meinem Freund, einem kleinen ländlichen Häuschen, mit Berufen, die uns Freude machen und trotzdem noch Zeit für Hobbys und Familie schenken.

    Liebe Grüße
    Ann-Sophie
    annso.schnitzler@online.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    deine Blogtourkolleginnen, haben leider die gleiche Frage gestellt und ich antworte gerne wieder dasselbe.
    Ich möchte einfach nur gesund genug werden, um meine drei Kinder noch laaaange begleiten zu können (es steht dieses Jahr noch eine große OP aus) und mit ihnen wieder unbeschwert etwas unternehmen zu können. Dazu wäre ein wenig finanzielle Unabhängigkeit sehr schön, nein, keine reichtümer, das brauche ich nicht, aber so das es den Monat über gut reicht und man nicht jeden Cent fünfmal umdrehen muß und das man was auf der hohen Kante hat(für etwaige Neuanschaffungen oder Reperaturen). Das wars eigentlich schon, denn ich erfreue mich jeden Tag an den kleinen Dingen :)
    Viele Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Einmal das Meer sehen.....

    Ich war noch nie in Urlaub...dafür kenne ich alle Krankenhäuser dieser Region 😕
    Deshalb wünsche ich mir, dass ich einmal das Meer sehen darf.
    Ich stelle mir das soooo toll vor...einmal mit dem Fuß ins Meerwasser tauchen....einmal den Sand spüren....die Wärme erleben.
    Ich fände es toll 😍😍😍

    AntwortenLöschen
  8. Das alle meine Liebsten gesund und munter bleiben ist mein größter Wunsch.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo toller Beitrag :) Deinen Wunsch kann ich verstehen. Ich würde gern mal Australien sehen, aber irgendwie wird's wohl ein Wunsch bleiben. Ansonsten sind meine Wünsche auf die Gesundheit meiner Familie beschränkt. Denn was nützt mir alles Reisen oder materielle Wünsche, wenn wir nicht gesund und munter sind :)

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! :)

    Was für ein schöner Beitrag!Reisen ist wirklich toll. Ein großer Wunsch von mir ist es, einmal ein halbes Jahr in Mittelamerika zu trampen. Das ist dann wohl mein Herzenswunsch. :D

    Liebste Grüße
    Nina von
    BookBlossom ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  11. Nach deinem Herzenswunsch musste ich echt lange überlegen was mein Herzenswunsch ist, da so viele unbedeutende Dinge dabei sind wie beispielsweise eine eigene kleine Bibliothek im Haus. Aber mein Wunsch den ich hier ausführen will ist wirklich extrem anders. Ich möchte nicht mehr lesen! Zumindest möchte ich es nicht aus dem Grund den ich momentan dafür habe. Und zwar lese ich momentan um mich aus meinem Leben zu flüchten, da mein Vater leider alkoholkrank ist und es viel Streit in meiner Familie gibt flüchte ich mich in die Welt der Bücher. Ich möchte lesen, ich liebe es nur nicht aus dem Grund der Momentan dazu führt. Ich möchte es weil ich Spaß daran habe und mich dabei wohlfühlen, nicht um zu flüchten! Das wäre mein Herzenswunsch❤️

    AntwortenLöschen
  12. Auch hier, ein sehr schöner Blogbeitrag, man kann in dem Beitrag sofort abtauchen und fühlt wirklich das Fernweh.

    Mein größter Herzenswunsch ist und bleibt ein Lebenszeichen von einem Menschen der in meinem Leben sehr wichtig war, den ich auf eine weiße geliebt habe und dann aus welchen Gründen auch immer aus meinem Leben verschwunden ist...

    ich würde alles dafür geben, nur ein einziges mal noch seine Stimme zu hören.

    Liebe Grüße
    Sanny
    ( Sanny.87@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  13. Mein Herzenswunsch ist eigentlich nur noch ganz lange gesund, glücklich und ohne Größere Krankheit oder Rückschlag mit meiner Tochter zusammen Leben zu können ohne das sich auch vorher noch die Menschheit zerstört!

    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Langweiligerweise bin ich ein sehr genügsamer Mensch. Wir haben ein Haus gekauft und ich wünsche mir eigentlich nur ein friedliches und ruhiges Leben mit meinem Mann und das wir die neue Errungenschaft ohne Probleme abzahlen können :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    mein Herzenswunsch ist es, dass die Menschen mehr zufrieden sind mit dem, was sie haben und das Leben genießen, denn es kann leider so schnell vorbei sein.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    mein Herzenswunsch ist es das meine Familie gesund bleibt und glücklich ist.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  17. Mein größter Herzenswunsch ist, dass ich eines Tages vom Schreiben leben kann <3

    AntwortenLöschen
  18. Ich antworte dir hier einfach mal wie bereits deiner Blog-Kollegin :) Wie viele habe ich natürlich Wünsche wie die Welt bereisen, eine Familie gründen, verschiedene Dinge ausprobieren und Neues erleben. Aber mein Herzenswunsch ist denke ich, so zu sein und solche Entscheidungen zu treffen, dass ich in meinem Lebensabend stolz und zufrieden zurück blicken kann und nichts bereue.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  19. Mein größter Herzenswunsch ist das mein Papa an meiber Hochzeit dabei sein könnte und irgendwann sein Ekelchen kennen lernen könnte... das wird leider nie passieren, da mein Vater tot ist 😩

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde gerne einmal nach Neuseeland reisen. Das ist ein Herzenswunsch von mir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Mein Herzenwunsch wäre Schuldenfrei zu sein und dann könnte ich endlich wieder mal nach Gan Canaria fliegen :-)

    AntwortenLöschen
  22. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  23. Du sprichst mir aus der Seele :) ich habe immer auf meinen Brief gewartet nur leider ist er nie gekommen. Wobei ein paar jahre später hatte mir eie gute Freundin eine Entschuldigung in Namen von Dumbledore gebracht :D

    Mein Herzenswunsch ist auch viel zu sehen von der Welt und Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen. Aber im großen und ganzen will ich vor allem glücklich sein und nichts bereuen wenn es mal zu ende geht. Weder was ich getan habe noch was ich verpasst habe.

    AntwortenLöschen
  24. Wundervoller Beitrag. Ja Orlando wäre auch mein größter Traum, weil ich so ein riesiger #potterhead bin und dort seit dem genialen buch von Amelie umbedingt hin muss (Fangirl auf Umwegen). Ich war auch schon dreimal bei der Warner Broter Studio Tour London...

    AntwortenLöschen
  25. Wow! Das hast du sehr schön geschrieben!
    Und ich finde es einen tollen Wunsch! Wenn ich so darüber nachdenke, würdenich auch gern mal dorthin �� Das wär echt klasse. Ich drück dir die Daumen, dass du ihn bald verwirklichst!!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    Ich kann deinen Wunsch gut verstehen.
    Reise auch für mein Leben gerne.

    Aber momentan wäre mein größter Wunsch dieses tolle Buch lesen zu dürfen und daher hoffe ich auf mein Glück 🍀

    Liebe Grüße
    Sonja W.

    AntwortenLöschen
  27. Dankeschön für den tollen Beitrag ☺️.
    Einer meiner größten Herzenswünsche ist es di Welt zu bereisen.
    Besonders nach New York möchte ich mal 😍.
    Aber ich wünsche mir auch das es allen meinen liebsten gut geht und sie immer gesund sind.
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  28. Ein schöner Beitrag, danke.
    Mein Herzenswunsch ist es, dass meine Familie gesund ist/wird/bleibt.
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  29. Schöner Beitrag ☺
    Mein Herzens Wunsch ist es mal nach Disneyland Paris zu fahren ☺

    LG Rebecca

    AntwortenLöschen
  30. Man könnte sagen, ich habe zwei Herzenswünsche.

    Einen unerfüllbaren; nämlich noch mal mit meinem verstorbenen Vater zu reden.

    Und einen erfüllbaren; die Liebe zu finden.

    AntwortenLöschen
  31. Guten morgen
    Mein größter Herzenswunsch, ich glaube da geht es den meisten so, ist das meine Lieben gesund bleiben und das ihnen nichts schreckliches passiert.

    Ich möchte gerne einmal im Leben ein Flugzeug besteigen können, aber wenn ich nur daran denke, da bekommt ich schon Schweißperlen auf die Stirn. Ich habe totale Höhenangst.

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  32. Meinen Herzenswunsch wäre Gesundheit für meine Familie und meine Lieben. Leider liegt bei uns die Krankheit wie ein Fluch über der Familie. Es wäre so schön, wenn wir endlich mal gesund und glücklich sein könnten und nicht jeden Tag mit Beschwerden und Sorgen wach zu werden und schlafen zu gehen

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,

    ich muss sagen, dass ich selbst momentan gar keinen so richtigen Herzenswunsch habe. Meine Großeltern leben zum Glück noch alle, meiner Familie geht es im Großen und Ganzen gut, mein Freund ist mein Seelenpartner und wir reden mittlerweile übers heiraten und auch in der Uni läuft es ganz gut. Demnach könnte ich mir jetzt irgendetwas mehr oder weniger banales wünschen oder aber jemand anderem meinen Wunsch "schenken". Meine beste Freundin hat ihr Mutter mit 4 Jahren aufgrund eines Autounfalls verloren, weshalb ich ihr ganz doll wünschen würde, dass sie ihre Mama noch ein Mal sehen könnte, ihr zeigen kann, was für eine tolle junge Frau sie geworden ist und sie enfach noch ein Mal in den Arm nehmen könnte.

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  34. Auch dein Wunsch ist ein Herzenswunsch :) Und so wie du auch fände ich es auch super mal in die Welt von Harry Potter zu schlüpfen. Ich habe diese Reihe geliebt und lese sie auch jetzt noch, denn man kann ganz einfach in eine zauberhafte Welt abtauchen.
    Nun zu meinem Herzenswunsch: So einfach, wie auch nicht beeinflussbar.
    Ich hoffe meine kleine Familie bleibt gesund und bei der Geburt geht alles gut (davor habe ich am meisten Bammel :D)
    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  35. Huhu :)

    Mein Herzenswunsch ist es, später mal auf mein Leben zurückblicken zu können und damit zufrieden zu sein, wie es gelaufen ist. Nichts bereuen und sich nicht wünschen zu müssen, dass es anders gelaufen wäre.

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  36. Hallo :)

    Klasse Beitrag 😉
    Ich würde so gern mal nach L.A. fliegen. Auf dem Walk of Fame laufen und ganz viele Bilder machen 😍 Diesen Wunsch möchte ich mir noch erfüllen 🙂

    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  37. Guten Morgen,
    danke für den Beitrag!
    Mein Herzenswunsch ist Gesundheit - für mich und meine Familie. Denn ohne dieses Gut ist alles andere unwichtig.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  38. Hey :)
    Danke für diesen schönen Beitrag.
    Mein größter Herzenswunsch ist es, dass meine Familie und meine Freunde glücklich und gesund sind und ihr Leben genießen, denn das zählt ja. Das man sich dann an die schönen Zeiten von früher erinnert und immer welche dazu kommen.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  39. Huhu :)
    Mein Herzenswunsch ? Heiraten.
    Ja ich weiß, dass klingt bescheuert und auch irgendwie selbstverständlich. Zudem leben wir nicht mehr im Mittelalter wo das ein MUSS ist. Aber ich wollte eigentlich immer jung heiraten. Warum weiß ich selber nicht. Also ich jemanden hatte, dachte ich "Der ist es!". Leider waren seine "Anträge" nur immer gelogen und nie ernst gemeint. Meine Eltern wollen auch nicht, dass ich diesen Schritt wage (du bist zu jung blabla ich bin 25 ;)). Naja, mein jetziger Freund ist zwar immer noch nicht auf die Idee gekommen und ich rechne auch damit das die Frage aller Fragen nie gestellt wird was mir sehr wehtut weil dieser "einfacher" Wunsch einfach immer nur ein Wunsch bleiben wird. Vor allem wenn man Freunde sieht die nach kurzer Zeit heiraten. Aber es ist nun mal mein Herzenswunsch, mich feste zubinden und so eine eigene Familie zu haben (ja ich bin altmodisch)

    AntwortenLöschen
  40. Hallöchen. :)
    Erstmal danke für deinen tollen Beitrag, sehr emotional geschrieben, muss ich sagen und ich kann deinen Herzenswunsch so gut verstehen. :)
    Ich hatte das Glück in meinem Leben schon einmal im Paris gewesen zu sein, aber das ist schon lange her und damals war für mich eher das Disneyland interessant, muss ich gestehen. Heute, in der Rückschau, würde man sich einiges anders machen, aber deswegen steht Paris auch wieder ganz oben auf meiner Reiseliste.
    Meinen Herzenswunsch habe ich schon zwei mal auf der Tour erzählt, hoffentlich langweile ich euch nicht schon damit:
    Mein Herzenswunsch ist an sich auch leicht zu sagen, aber schwer zu erreichen, ich würde gerne gesund werden, aber leider scheint das nicht mehr in Erfüllung zu gehen. Im Juli 2015 habe ich mir bei einem Treppensturz den linken Ellenbogen gebrochen und das so blöd, dass der Bruch leider nicht mehr zu richten ist und ich mich wohl früher oder später mit der Realität abfinden muss, dass ich die linke Hand einiges Tages nicht mehr bewegen kann, da der Bruch oder besser die Bruchteile auf Nervenbahnen drücken und das sich dann eben auch auf die Hand auswirken wird. Ich muss zugeben, aktuell geht es soweit mit dem Arm, ich kann ihn eben nicht mehr strecken (und werde das auch nie wieder können) und bei Wetterumschwüngen habe ich grosse Schmerzen, aber die Hand dadurch zu verlieren, das muss sich erstmal setzen und gerade dann merkt man erst, was man für einen Luxus geniesst, wenn man gesund ist.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  41. Hallöchen :)
    Sehr schöner Beitrag! <3
    Einer meiner größten Herzenswünsche ist es wohl meinen Traummann zu heiraten und glücklich zu leben :)
    Man sollte immer versuchen all seine Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen und sie zu leben. Wünsche nur Wünsche bleiben zu lassen fänd ich traurig.
    Liebe Grüße Vanessa
    vanessa-adolf@gmx.de

    AntwortenLöschen
  42. Hallo :)
    Jeden Tag gibt es so tolle Beiträge bei dieser Blogtour und deine Rezension gefällt mir sehr. *-*
    Mein größter Herzenswunsch ist es, irgendwann Mal möchte ich selbst Kinder bekommen. Ich möchte sie in ihrer Entwicklung unterstützen, sie in ihrem Leben begleiten und für sie da sein. :)

    Liebe Grüße
    Annalena
    lena0097@web.de

    AntwortenLöschen
  43. Mein Herzenswunsch ist es das die Ärzte endlich meine Krankheitsursache finden und das ich bald wieder gesund werde. Ich bin schon lange krank und so langsam habe ich wirklich die Schnauze voll.

    AntwortenLöschen